Our solutions

Ein erfolgreich abgeschlossenes Projekt von Comtron und der UM Faculty of Education im Bereich der Nutzung von VR-Technologie für Bildungszwecke

Erfolgreich abgeschlossenes Projekt der Firma Comtron und der Fakultät für Pädagogik der Universität Maribor: „Projektarbeit zum Erwerb praktischer Erfahrungen und Kenntnisse von Studierenden im Arbeitsumfeld“ im Bereich des Einsatzes von AR/VR-Technologie in der Bildung.

AR/VR-Technologie trägt auf jeden Fall wesentlich dazu bei, den Einstieg in die reale Welt besser vorzubereiten und die Bewältigung realer Arbeitsherausforderungen zu erleichtern. Aus diesem Grund beteiligte sich Comtron zusammen mit der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Maribor am Projekt „Projektarbeit zum Erwerb praktischer Erfahrungen und Kenntnisse der Studierenden im Arbeitsumfeld“.

Arbeitsmentor und Direktor des PCI, M.Sc. Rado Jelen von der Firma Comtron stellte den Studierenden der Fakultät für Bildungswissenschaften das Unternehmen, seine Entwicklung und technische Innovationen im Bereich des Einsatzes von Virtual-Reality-Technologie im Bildungsbereich vor. Es wurde ein praktischer Workshop und eine Schulung zur Verwendung der VR-Brille Meta Quest 2 durchgeführt. Die Studierenden brachten das erworbene Wissen in eine reale Arbeitsumgebung, wo sie ein Werbevideo über die Verwendung von VR-Brillen für die Bedürfnisse des Bildungsprozesses aufzeichneten. Basierend auf der Projektarbeit entstanden zwei Werbevideos, die den didaktisch sinnvollen Einsatz der Meta Oculus 2 VR-Brille im Bildungsbereich zeigen: am Beispiel einer Kindergarten-Lernbeobachtung in der Natur, als virtuelle Exkursion innerhalb der Gruppenarbeit von Schülern, am Beispiel für das Kennenlernen und Erleben der Dimensionen des Universums im Erdkundeunterricht in der Grundschule und bei der Nutzung des virtuellen Chemielabors. Das Video enthält reales Filmmaterial aus dem Schulumfeld, Aussagen von Kindern und Schülern sowie Beispiele für Screenshots der verwendeten Anwendungen.

An dem Projekt waren beteiligt: ​​Pädagogische Mentoren: Assoc. DR. Nikolaja Golob, Projektmanagerin und Assistentin der UM Faculty of Education. Katja Zemljič, UM Faculty of Education Arbeitsmentorin: mag. Rado Jelen, Direktor von PCI, Comtron, d.o.o. Beteiligte Studierende: Daša Žuman, Ana Murko, Lana Žugman, Sara Jurović, Neža Uršič, Mojca Opčkal, Staša Vodeb, Vesna Hriberšek Kamera: Sergej Črnčec und Janez Dobaj Videoschnitt: Janez Dobaj.

Projektlaufzeit: 3.1.2023 – 2.6.2023.

Share to:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email